Soloabend Akki Schulz

Der in Kiel gebürtige Kontrabassist Akki Schulz präsentierte am 2. Juni 2017 einen Soloabend der Sonderklasse.
Nachdem in der klangreichen Holzkirche schon sein Klezmertrio, seine Weltband „Akkitation Arkestra“ sowie das RioReiser-Duo „SCHERBEkontraBASS“ konzertierten,
versprach Akki, das nächste Mal sein neues Soloprogramm zu präsentieren. Hier war es nun: „bass, voice, electronics“, ein Abend von entrückter Schönheit.

Bach, Sting, 12-Ton und 12-Takt wurden vorgetragen von einem panmusikalischen Weltgeist, der diese Haltung von seinem
Idol Leonard Bernstein annahm und nun in Vollendung auf seinem kostbaren barocken Kontrabass zelebriert.

Akki Schulz