Jubiläum „20 Jahre kultur@kirche“

Am 9. Juni 2019 (Pfingst-Sonntag) haben wir mit vielen interessierten Gästen unser „20-Jähriges“ gefeiert.
Seit 20 Jahren sorgt die Interessengemeinschaft für ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in der Bethlehem-Kirche und
kümmert sich um den Unterhalt des Gebäudes und des Grundstücks.

Im Anschluss an einen Gottesdienst standen Grußworte auf dem Programm.

Rückblick auf 20 Jahre Kulturprogramm und Gebäudeunterhalt vom Vereinsvorsitzenden Volker Landa:

Volker Landa

Grüße der Stadt Kiel überbrachte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer:

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer

Als Vertreter der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte e.V. war der Vorsitzende Rolf Fischer gekommen:

Rolf Fischer, Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte e.V.

Für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sprach der Ortskurator Wolfgang von Ancken:

Wolfgang von Ancken, Ortskurator Kiel der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Der Ortsbeirat Pries/Friedrichsort wurde vom Vorsitzenden Hans-Meinert Redlin vertreten:

Hans-Meinert Redlin, Ortsbeirat Pries/Friedrichsort

Für den Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Pries-Friedrichsort sprach Erdmute Ziemann:

Erdmute Ziemann, Kirchengemeinde Pries-Friedrichsort

Im Naman der Mitglieder der Interessengemeinschaft dankte Friedrich Raabe dem Vorsitzenden Volker Landa für seine Arbeit:

Friedrich Raabe

Vom Kulturladen Leuchtturm war Eva Ahr gekommen und überreichte eine Rose für den Kirchengarten:

Eva Ahr, Kulturladen Leuchtturm

Nach den Grußworten reichten wir zur Stärkung eine Spargelcremésuppe.

Mittagessen, die Suppe schmeckt...

Mittagessen, die Suppe schmeckt...

In einer kleinen Ausstellung dem Motto „Unterhaltung (in) der Kirche - Bilder & Plakate zu Gebäude- und Kultur-Pflege“ informierten wir über die Aktivitäten der vergangene 20 Jahre.

Ausstellung: 'Unterhaltung (in) der Kirche'

Ausstellung: 'Unterhaltung (in) der Kirche'

Ausstellung: 'Unterhaltung (in) der Kirche'

Ausstellung: 'Unterhaltung (in) der Kirche'