„OX & ESEL“ - eine Art Krippenspiel

Am 23. Dezember 2013 verwandelten Eirik Behrendt und Tom Keller von der Theatergruppe DeichArt die leere Bühne in einen imaginären Stall,
verschoben die Zeit um mehr als 2000 Jahre und erklärten sich wie selbstverständlich zu Ox und Esel. Und damit begann sie: Die etwas andere Weihnachtsgeschichte ...
Die meisterzählte Geschichte der Welt aus der Perspektive von Ox und Esel. Was passiert, wenn in einer eingefleischten Männer-WG plötzlich ein Kind im Abendbrot gefunden wird?
Was tun Ox und Esel, wenn dieses Balg das heiß ersehnte Futter nicht verlassen will? Außerdem nerven noch irgendwelche Soldaten, die dem Herrn Rodes das Kind als Nachtisch servieren wollen,
und drei komische Könige latschen einem ominösen Stern hinterher ...
Ein Stück voller unerwarteter Ereignisse und überraschender Beziehungen.

Tom Keller, Eirik Behrendt